* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Freunde
   
    meine-lebensliste

    - mehr Freunde

* Letztes Feedback






12.6.2011

So, jetzt fange auch ich mal wieder an, zu bloggen. Habe ich sehr lange nicht mehr gemacht, allerdings denke ich, dass es wirklich mal wieder an der Zeit ist. Aalso. Gestern hab ich mich von einer Freundin überreden lassen, wegzugehen. Haben davor noch getrunken und über den Abend verteilt ein paar mal Poppers gezogen. War eiglich ganz gut , finde es nur schade, dass die Wirkung so schnell nachlässt und man dadurch auch viel schneller nüchtern wird. Ich war also ziemlich schnell vollkommen nüchtern und dann war es leider etwas nervig, weil es drinnen furchtbar eng war und die ganze Zeit Leute an uns vorbei gegangen sind, die uns dann angerempelt haben, weil so wenig Platz war. ich hasse sowas. Naja. Was auch ganz toll war, war, dass ER auch da war-.- Es ist schrecklich, ihn abends unter Leuten zu sehen. Ich weiß gar nicht, wie ich mich verhalten soll und er guckt mich im einen Moment genervt an, dann zeigt er mir später den Mittelfinger, zwischendrin lächelt er mich an und iwann boxt er mir unauffällig aber fest gegen den Arm. Ich verstehe einfach gar nicht, woran ich bei ihm bin und weiß leider auch nicht, was genau ich will. Nur eines hab ich mittlerweile mitbekommen und zwar, dass er mir echt nicht egal ist (auch wenn ich immer so tue) und das ist eher schmerzvoll als angenehm. Ziemlich schmerzvoll. So kam es auch, dass ich heute mal wieder etwas an meinem Bein rumschneiden musste. Aber nur drei Schnitte. Fühlt sich trotzdem ganz schön beschissen an, sowas wegen eines Jungen zu machen. Vor allem wegen ihm. Er ist einfach so ein großes Arschloch. AHHH. Aber anscheinend zieht mich das iwie an. Mittlerweile sogar mehr, als nur körperlich. Das ist so schrecklich. Aber nein. Ich hab mich sicher nicht verliebt!!! Nicht in ihn. Hm was gibt es sonst noch zu sagen. Ich fühle mich heute einfach vollkommen durch. Liegt vlt an den Poppers. Könnte ich mir gut vorstellen. Außerdem habe ich die Woche etwas zu oft Grünes geraucht. Hm. Sollte aufpassen, dass ich es nicht öfter mache. Mein Zimmer ist total verdreckt und ich bin viel zu träge, es aufzuräumen aber so wird es echt ekelhaft und außerdem wollte ER evtl. morgen kommen. Aber das wird er vermutlich eh nicht, denn ich werde mich nicht bei ihm melden!!! und werde off sein. GRR. arsch. Das heißt, dass ich eiglich gar nicht aufräumen müsste. Aber nein! Als würde ich nur für inen Kerl mein Zimmer aufräumen. Ich mach das für mich, damit ich mich hier wieder etwas wohler fühle. Hoffentlich mach ich es heute noch. Liege schon wieder die ganze Zeit nur im Bett. Naja. Vorhin hab ich zu viel gefressen. Ich sollte mal wieder abnehmen. Vor einem Jahr hab ich ungefähr 7 Kilo weniger gewogen. ER meinte auch ich wäre ganz schön fett geworden. Arsch. Dabei bin ich nicht wirklich "fett". Hab es jedenfalls von sonst niemandem außer mir, meinem Vater und meinem Bruder gehört. Naja. Bei IHM bin ich mir eh ziemlich sicher, dass er es nur gesagt hat, um mich zu verletzen. Fände er mich so hässlich und fett, würde er mich ja nicht die ganze Zeit anfassen wollen und so weiter... Und nein, ich will nicht aufgrund seiner Worte abnehmen, das hab ich mir auch schon 7846782632489 mal vorgenommen, bevor er es gesagt hat. Arsch.

Ich will Urlaub. Ich brauche Urlaub. Ich brauche Abstand. Bis jetzt ist für die Ferien eine Campingtour geplant. Mit Freunden. Einerseits freue ich mich drauf, andererseits ist alles vollkommen unorganisiert und meine Mutter will es mir evtl nicht bezahlen. Wir fahren an die Ostsee und der Platz liegt direkt am Strand. Finde ich eiglich wirklich wirklich gut aber ich glaube für mich persönlich wäre es echt gut, ganz alleine iwo hinzufahren. Würde ich eh nie machen, weil ich für soetwas viel zu feige bin aber ich glaube das wäre echt gut für meine Entwicklung. Einfach pure Entspannung, versuchen, etwas ausgeglichener zu werden, am Strand liegen, Musik hören, Bücher lesen, vlt etwas malen und schreiben, baden und immer Ruhe zu haben. Keine Menschen, die mit einem reden wollen, man muss keine gute Laune haben, man muss einfach auf niemanden, als sich selbst Rücksicht nehmen. Naja. Schade, dass ich feige bin. Auch wenn ich mir gerade überlege, dass es evtl so ähnlich wäre, wenn ich mit meiner Mutter eine Woche lang wegfahren würde.  Wir würden nicht viel zusammen machen, außer essen. Naja. Aber ich glaube dafür gibt es keine Zeit, denn in der ersten Woche haben zwei meiner Freundinnen sturmfrei. Auf die eine freue ich mich schon ziemlich sehr auch wenn ich glaube, dass wir dann dauerstoned sind. Sie will mir noch Leute vorstellen, damit ich, wenn das mit dem Schulwechsel klappt, schon mal ein paar Menschen kenne, die in Ordnung sind. Auf die andere Freundin habe ich, so scheiße das auch klingt und so Leid es mir tut, weniger Lust, denn ich habe das Gefühl, dass sie Probleme hat, mir manche Dinge zu gönnen. Da muss man vlt erwähnen, dass ich meine Haare letztens ziemlich spontan von rotbraun und schulterlang auf ganz kurz und schwarz hab abschneiden und färben lassen. Alle fanden es ziemlich krass, weil es so eine große Veränderung ist aber alle fanden es gut und meinten, es würde mir richtig richtig gut stehen. Sie hat gleich angefangen, es zu kritisieren und warum ichs denn schon wieder gefärbt hab, das ist schlecht für die Haare ich soll damit aufhören blablabla. Ist doch meine kacksache, was ich mit meinen Haaren mache, und sie weiß ganz genau, dass ich meine Naturhaarfarbe nicht mag, also soll sie mich machen lassen. Geht sie ja auch gar nichts an. AH. Dann hab ich jetzt ja mein Tattoo machen lassen und alle haben sich voll für mich gefreut (meine Mutter leider nicht) und haben sich dafür interessiert und sie hat gleich wieder nur die schlechten Scahen erwähnt. Finde ich etwas seltsam. Außerdem gönnt sie es mir glaub ich mit dem einen Kerl nicht so ganz. Da muss ich noch schnell erwähnen, dass sie sexuell etwas frustriert ist und wir, als ich diese Pause mit dem behindertern hatte, oft darüber geredet haben, dass wir mal wieder nen Kerl bräuchten. Allerdings ist sie auch eine, die dann einen Kerl, der ihr gefällt, nicht einfach mal richtig anflirtet, sindern nur die ganze Zeit so.. komisch anlächelt. ka. ich kann das nicht beschreiben ist mir auch egal jetzt. Naja. Ich weiß auch nicht, ob es da mit dem arschbehinderten was zu gönnen gibt. Aber sie weiß ja nicht, dass ich ihn evtl doch mehr, als nur körperlich anziehend finde. Sie weiß also nur, dass er jetzt wieder ein paar mal bei mir war und ich danach Flecken hatte. Das zwischen uns läuft übrigens seit über einem Jahr aber es war eine sehr große Pause dazwischen. Achso und ich kenne ihn, sei ich 12-13 bin und fand ihn früher, bis ich ca. 16 war immer uuuunglaublich toll. Ich dummes Mädchen. Naja. Diese eine Freundin war dann jedenfalls so, dass sie mir die ganze Zeit das Gefühl gegeben hat, sie würde versuchen, mir einzureden, dass er schlecht und scheiße sei. Scheiße ist er, klar, also ein richtig asoziales Arschloch. Allerdings ist er ziemlcih geil und weiß iwie ganz genau, wie er mich anfassen muss. Außerdem fühle ich mich bei ihm, so scheiße und gemein er auch immer ist, trotzdem iwie sicher. Und ich glaube, er ist ein Mensch, dem man wirklich vertrauen kann. Natürlich sollte einem nicht so etwas dummes passieren, wie dass man ihn evtl mehr als nur mag. Vlt sollte ich auch erzählen, dass ich auch immer ziemlich böse und gemein zu ihm bin. Das ist alles etwas komisch zwischen uns, denn wir führen so gut, wie nie, normale Gespräche, die meiste Zeit verbringen wir damit, uns zu beleidigen, fertig zu machen, kratzen, beißen, küssen usw. Vor allem macht es mich wirklich glücklich, wenn ich Dinge sagen kann, die ihn wirklich treffen und verletzen. Ich glaub das ist etwas krank. Naja. Ich mag ihn. Arsch. Wieder zurück zu den Ferien. Also. Diese nette Freundin.. achso...da fällt mir nochwas ein. Vor 1-2-3 Monaten ca. hatte ich etwas mit dem Cousin einer Freundin. Also. da lief nicht viel. Wir waren nur erst im Garten des Freundes der Freundin grillen. Ihr Cousin war auch da. Wir haben gar nicht geredet, saßen nur einmal nebeneinander, ich war betrunken, er war mir sympatisch. NUR sympatisch. bis dahin. Dann haben sie mcih alle überredet, mit ins Fun zu kommen (Russendisko) Anfangs wollte ich nicht, aber da ich betrunken war, war ich schnell überredet. Es war eine Singleparty. Das heißt, es gab die Bänder rot=vergeben, gelb=flirt, grün=onenightstand. Gut die Freundin hat mich am Anfang also gleich gezwungen, ein grünes Bändchen zu nehmen. Das hab ich dann, als ich hinter ihr gelaufen bin natürlich sofort abgemacht und fallen gelassen. Später standen wir dann da, mit Freunden ihres Freundes und der Cousin war auch dabei. Sie hat gemerkt, dass mein Bändchen wieder weg war und der eine Freund der 2 hatte, hat mir ein gelbes gegeben. Iwann hat ihr Cousin dann mein Handgelenk genommen und das Bändchen abgemacht und meinte, es würde genügen, wenn ich mit ihm flirte. Hm okay. Ich war betrunken und hab mir nichts bei gedacht. Dann standen wir noch draußen und haben geraucht und seine Hand hat ungewöhnlich oft meinen Arm berührt. so ..zärtlich. War irgendwie komisch. Als die Freundin und ich dann drinnen getanzt haben..mit Kerlen.. etwas.. naja. Wie man halt in Russendiskos tanzt:D ist er auf die Tanzfläsche gekommen, hat mich mit dem einen Kerl gesehen und hat sich umgedreht und ist weg. Das fand ich auch sehr..irritierend. naja. Er hat dann nachher noch seine Cousine nach meiner Nummer gefragt, wir haben in icq gecshrieben, haben uns getroffen, er war total nett und ich war kurz vor verliebt und wir haben uns geküsst und er war die ganze Zeit so zärtlich(sowas bin ich nicht gewohnt:D)^und hat die ganze Zeit meine Hand gehalten und ka. War aber iwie nach ein paar Treffen und Icqgesprächen sehr.. langweilig. Weil.. Er hat mich nie richtig angefasst er war die ganze Zeit so zurückhaltend und alles und ka. Wir waren ja auf keinen Fall zsm oder so allerdings waren wir iwann wieder im Fun und ich musste mich als zurück halten beim Tanzen und iwann wollten wir fahren und cih hab mich von ihm verabrschiedet und er hat mich die ganze Zeit festgehalten und meinte, wenn ich ieinen von den Kerlen, die im Auto mit uns fahren "über mich herfallen lasse", wäre schluss. und ich hab halt "ja" gesagt und er hat mich als nicht gehen lassen und immer gefragt "sicher? sicher?" Naja. etwas komisch. Insgesamt hat er mich oft mehr, wie ein dummes kleines, zerbrechliches Mädchen behandelt. Ich bin nicht zerbrechlich! Jedenfalls zeige ich es niemandem! Also muss man mich auch nicht so behandeln. Naja. Ich bin dann iwann für ein paar Tage nach London geflogen, um meinen Bruder zu besuchen und wir haben am Flughafen noch sms geschrieben. Ich hab mich dann halt ein paar Tage nicht gemeldet, find ich auch nicht so schlimm. Wir haben dann, als ich wieder da war, sofort in icq gechattet und ich habe gefragt, wann wir wieder was machen, er meinte, er hätte Lust auf Kino. Dann haben wir iwie nicht mehr geschrieben. Komisch. Einfach. Nicht mehr geschrieben. Und es hat mir auch überhaupt mnicht gefehlt. Klar war es schön mit ihm aber er war einfach vollkommen anders als ich also wäre daraus nie iwas geworden. Deswegen war ich auch nicht wirklich traurig oder so. Wäre früher oder später eh so gekommen. Das komische ist jetzt nur, dass wir letztens wieder im Fun waren, nur, dass diesmal auch andere Freundinnen dabei waren, weil die Russinencousinenfreundin Gebtag gefeiert hat. So war also auch die Freundin dabei, die mir das Gefühl gibt, mir nichts zu gönnen. Jedenfalls hab ich den ganzen Abend eiglich gar nicht mit dem Kerl geredet. Als wir alle rausgegangen sind hat er sie wohl nach ihrer Nummer gefragt und gefragt, ob sie sich mal treffen wollen. Sie hat ihm ihre Nummer gegeben. Ich finde das halt absolut merkwürdig, sie übgens auch, weil er den ganzen Abend auch mit ihr kein Wort gewechselt hat, sie noch nicht mal angeguckt oder mit ihr geflirtet hat. Also schon etwas komisch. naja. Das hat sie mir alles in Französisch erzählt und ich habe ihr einfach nur gesagt, dass ich will, dass sie weiß, dass ich absolut kein problem damit habe, wenn sie sich mit ihm treffen will, und dass ich glaube, dass sie evtl ganz gut zsm passsen könnten. Das fand ich auch total notwendig, ihr zu sagen. Wie viele Freundschaften gehen bitte an sowas kaputt und es könnte ja wirklich gut sein, dass ich ein Problem damit haben könnte, wenn sich eine gute Freundin mit einem Kerl, mit dem ich was hatte, trifft. Aber so ist es ja nicht und das wollte ich ihr halt sagen, damit sie weiß, dass sie sich ruhig mit ihm treffen kann. Jedenfalls hat sie mich dann sau komisch angeguckt und gefragt ob ich denke, dass sie meinem Segen braucht, um sich mit einem Kerl zu trefffen. Fand ich etwas seltsam. Naja. So Sachen kommen halt immer öfter und deswegen freue ich mich nicht so darauf, dann viel bei ihr zu sein. Außerdem fühle ich mich in ihrer Anwesenheit nicht mehr so locker, wie früher. Hab letztens stoned mit einer anderen guten Freundin darüber geredet, der das auch schon aufgefallen ist. Unser psychologisches Talent ist da echt gewachsen. Diese Freundin (die mir nichts zu gönnen scheint) hat jedenfalls keinen Vater und ihre Mutter ist sehr krank und das Mädchen arbeitet echt viel und kümmert sich immer um die Schwester und die Schwester ist 11 oder 12 und kann nicht alleine zu Hause bleiben. Naja. Jedenfalls ist dieses Mädchen immer sehr verantwortungsbewusst und wiegt immer alles ab und denkt ständig an Vor- und Nachteile und lernt viel für die Schule usw. Und diese andere Freundin und ich sind halt eher gechillt, sind viel spontaner und lassen uns oft zu iwelcher Scheiße hinziehen und machen dadurch auch Fehler aber ich bereue diese Fehler fast nie, sondern akzeptiere sie einfach. Allerdings hab ich bis jetzt auch keinen sooo schlimmen Fehler gemacht, dass ich alles dran setzen würde, die zeit umzukehren und ihn ungeschehen zu machen. Natürlich wünsche ich, manche Dinge wären nie passiert aber ich komme halt einfach mit klar. Meine Eltern verwöhnen mich jetzt nicht richtig aber im Vergleich zu der Freundin, die so viel arbeiten muss, bekomme ich halt wirklich einiges in den Arsch geschoben, deswegen bin cih denke ich auch etwas unreifer als sie und halt noch viel mehr Kind. Was ich auch schön finde. Ich finde es toll, wenn man eine lange Jugend hat, wo man noch wirklich Jugendlicher sien kann und sich viele Jugendsünden erlauben darf und radikale Veränderungen durchmacht und alles. Naja. Ich glaube, das gönnt sie uns auch nicht so richtig. Zwar unbewusst aber es ist iwie da.

Ansonsten wollte ich noch mit meinem Papa den Dachboden ausbauen, meinen Opa und meine eine Tante besuchen, meine andere Tante besuchen und hm. Achso mein altes Kindermädchen muss ich endlich mal besuchen. Die will schon seit Januar, dass ich zu ihr komme. Ja, das werde ich dann auch mal hinter mich bringen müssen. Ah

Ansonsten will ich mir neben dem Abnehmen noch vornehmen, mehr Zeit richtig zu nutzen. Mit richtigen Aktivitäten. Ich liege mittlerweile so oft in meinem Bett rum und mache gar nichts. Außerdem will ich evtl etwas weniger kiffen, die letzten 2-3 Wochen waren für mich wirklich zu viel. Außerdem fresse ich dan immer so viel. Vor allem von diesen Kräutermischungen. Hm Ansonsten will ich mer zeit damit verbingen, meine Verwandten zu besuchen und hm. Vlt mal wieder meinen Bruder. Er hat letztens gefragt, ob ich im September zu ihm kommen will. Eiglich sollte ich lieber im Oktober kommen, da ich dann wegen meines Gebtages mehr Geld haben würde:D

 

Ich habe mich heute für diese Bilder entschieden, weil das die Orte sind, an die ich mich jetzt liebendgern hinbeamen würde und ich glaube, dass ich dort wirkliche Ausgeglichenheit und Ruhe finden könnte. Ich will da jetzt hin. Naja. Geht leider nur im Kopf

 

P.S.: Ich HASSE es, wenn Türen zugeknallt werde. Ich hasse es. ich hasse es. ich hasse es. Und Besteckschubladen. Sowas gehört sich nicht, das sollte niemand tun!

12.6.11 14:36
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Tina / Website (13.6.11 05:49)
hey du,

ich wünsche dir durchhaltevermögen für deinen Neustart hier im Blog. Manchmal ist es wichtig sich die Dinge von der Seele zu schreiben ...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung